Linz

Lebensfreude trifft in Linz auf Zukunft

Einen Blick in die Zukunft werfen, in herrlicher Natur entspannen, einen Kaffee in der barocken Altstadt genießen und überdimensionale Graffiti-Kunst bewundern: Diese einzigartige Vielfalt können Besucher in Linz erleben. Die Donaustadt besticht nicht nur mit ihrer Geschichte. Hier spielt die Gegenwart, die laufende Weiterentwicklung und die Zukunft eine noch viel wichtigere Rolle.

Zukunft entdecken

Modernste Technologie und unglaubliche Entwicklungen sehen die Besucher im Ars Electronica Center. Da dieses Museum der Zukunft außergewöhnlich ist, gibt es viele Installationen und Ausstellungsstücke zum Ausprobieren. Das moderne Haus war auch ausschlaggebend für die Ernennung von Linz zur UNESCO City of Media Arts. Damit zählt die Donaustadt weltweit zu den besonders zukunftsorientierten Orten und Metropolen.

Weitere Highlights sind das Lentos Kunstmuseum, das OK Offenes Kulturhaus, das Musiktheater und das Konzerthaus Brucknerhaus, die voestalpine Stahlwelt und Mural Harbor, die Graffiti-Galerie im Hafen. Bei Nacht, wenn die LED-Fassaden von Lentos und Ars Electronica Center die Donau in bunten Farben beleuchten, können sich Zuseher nur schwer von dem Farbenspiel trennen.

Ins pure Leben eintauchen

Wer Linz besucht, taucht ein in den Alltag der lebendigen Donaustadt und wird viele besondere Augenblicke erleben. Hier ist Zeit für einen Einkaufsbummel, für einen Kaffee in einem gemütlichen Lokal oder ein genussvolles Essen. Genau dabei trifft man auch auf die Einheimischen, kommt mit dem einen oder anderen ins Gespräch und bekommt Tipps aus erster Hand. Diese Begegnungen machen einen Besuch in der UNESCO City of Media Arts so besonders. Wer offen für Neues ist, sich treiben lassen kann und will, aber auch unbekannte Zusammenhänge erkennen möchte, wird in Linz eine unvergessliche Zeit verbringen.

 

www.linztourismus.at